Hopfen

Aus Bier Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Multitalent unter den Zutaten verleiht dem Bier seinen unvergleichbaren, aromatisch herben Geschmack und sorgt auf natürliche Weise für die Haltbarkeit und Schaumstabilität. Die im Hopfen enthaltenen Stoffe haben auf vielfältige Weise eine positive Wirkung auf die Gesundheit. Beispielsweise haben Forscher am Krebsforschungszentrum in Heidelberg die krebshemmende Wirkung von Xanthohumol (ein Hopfeninhaltsstoff) nachgewiesen. Ein Drittel der Welthopfenernte stammt aus der bayerischen Hallertau. Weitere wichtige Hopfenanbaugebiete sind Tettnang, Spalt und das Elbe-Saale-Gebiet. Hopfen ist ein reines Naturprodukt. Genau dosiert wird in der Hopfengabe die typische Bittere erreicht. Aber Hopfen ist nicht gleich Hopfen. Weltweit gibt es mehr als 140 unterschiedliche Hopfensorten, die sich zudem je nach Provenience und Jahrgang unterscheiden. Die Hopfensorte kann den Biercharakter bei einer sorgfältigen Auswahl deutlich mitbestimmen, denn aus dem Hopfen kommen nicht nur Bitterstoffe, sondern eine große Bandbreite unterschiedlicher Hopfenaromastoffe in das Bier.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge